skip to Main Content

Hier finden sie die aktuellen Dokumente für die An- und Abmeldung, sowie die Gebührenordnung. Weiter ist noch der aktuelle Flyer "Halt dich fit, mach Musik!" zum Download bereitgestellt.

Am Sportplatz 4, 85072 Eichstätt+49 8421/89631musikschule-ei@altmuehlnet.de

Violine – Viola

Paul Dictus erhielt seinen ersten Klavierunterricht mit 5 Jahren bei Gerhard Gregor, dem ehemaligen Chefdirigent des Staatlichen Orchesters in Cottbus.  Es folgten Studien in Improvisation und Komposition. Erst als Jugendlicher entschied er sich für die Violine und erhielt unter anderem Unterricht bei Rodica Gropper, Silke Bretschneider und Clemens Richter. Seine ersten Orchestererfahrungen sammelte er im Cottbuser „Collegium Musicum“; später im Jungen Philharmonischen Orchester Niedersachsen.

Am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück studierte Paul Dictus von 2010-2015 Instrumentalpädagogik mit künstlerischem Hauptfach Violine/Viola. Zeitgleich unterrichtete er bereits das Fach Geige im Rahmen des Projektes „Bündnisse für Bildung – MusikLeben“. Das Studium schloss er erfolgreich mit einem Bachelor of Arts ab.

Als Musiker wirkte er unter anderem bei Einspielungen des kurdischen Komponisten Brahim Shexo,  beim „ Jazz-Festival Osnabrück“, sowie als Ensemblemitglied an der Musicalproduktion „Spring Awakening“ am Emma-Theater Osnabrück mit.

Neben Meisterkursen bei Prof. Gernot Wienischhofer und Prof. Kussmaul nahm er von 2016 bis 2017 private Violinstudien bei der Dozentin Julia Müller-Runte.

2015 entschied sich Paul Dictus für ein Zusatzstudium in „Elementare Musikpädagogik“ am Peter-Cornelius-Konservatorium der Stadt Mainz.

Von 2016 bis 2019 unterrichtete er Violine an der Musikschule Laubenheim und am musischen Willigis-Gymnasium in Mainz.

Dictus Paul
Back To Top